Serie B2: Morgen letzte inländische Spiel von 2016, in Branzoll kommt Vtv Verona

Wird wieder auf dem Feld morgen Abend um 20.30 Uhr in der “Schüssel” des Hauses der Sporthalle von Branzoll, die junge Serie B2 Team Südtirol Bozen. Die arancioblu Mädchen, angeführt von Giacomo Guarienti zum neunten Tag der Gruppe C der vierten nationalen Serie, wenn sie sehen, daß es morgen Abend mit Vtv Tecnovap Verona, Team durch das ausgezeichnete Potenzial und heute in der “großen Gruppe” an der fünften Position der Klassifizierung. Doch bevor es auf den Gegner, hohe Kaliber, der junge Südtiroler Team muss über sich selbst denken und die physischen Probleme, die plagen. Aurora Bazzanella, in der Tat, kehren das Feld erst in der nächsten Saison, sowie noch nicht verfügbar Setter Meran Arianna Zancarano, immer noch fest an den Folgen eines Autounfalls. Im Bereich, als auch der Trainer von Südtirol sollte Ferrari im Kontrollraum bestätigen und dann eine von Mitter und Micheletti als Spiker Halter diagonal Fiabane wählen. 2016 von Bozen in Südtirol B2-Serie wird nach diesem Wochenende zu beenden, wenn Sie auf dem Gebiet von Porto Mantovano gehen weg: die von morgen, wird dann die letzte Chance sein, das Baby zu Hause, bevor Neruda zu sehen Weihnachtspause und Rückkehr zum Feld in Branzoll 7. Januar 2017 gegen die Volano Volleyball.

Unterhalb der wahrscheinlich Sextett.

Sudtirol Bozen: Ferrari (p) – Fogagnolo (o), Fiabane (en) – Mitter / Micheletti (s), Mura (c) – Florian (c), Filippin / Zancanaro (L).
Ausstattung: Frasnelli (L), Garbin, Larentis, Bazzanella, Russisch, Donegà, Micheletti, Mazzocchi.
Trainer: James Guarienti.

Das Programm der Neunten
Morgen, um 20.30 Uhr, in Branzoll (Hallenstadion, über Aquila Nera): Sudtirol Bozen – Vtv Tecnovap Verona
Schiedsrichter: Antonio Colella und Massimiliano Boscato Mantua

DER REST DES TAGES
Argentario – Gpi Gruppe Rovereto
Restaurant Acquablu Badminton Volleyball – Iseo Pisogne
San Michelese Sassuolo – Liu Jo Modena
Vobarno Brescia – Reggio Emilia Sant’Ilario
Spakka Volleyball Verona – Harmony Porto Mantovano
Gsm Mondial Carpi – C9 Arco Riva Pregis

Die Rangliste der Gruppe C
Argentario Trento 23 Punkte;
Gsm Mondial Carpi 21;
Iseo Pisogne 19;
Fliegende Volley 16;
Vtv Verona, Liu Jo Modena, Verona und Spakka Volley Gpi Rovereto 12;
Porto Mantovano 11;
San Michelese Modena und Vobarno 9;
C9 Arco Riva Pregis 8;
Südtirol Bozen 4;
Calerno Reggio Emilia 0.

Auf dem Foto, von Riccardo Giuliani genommen für Get Sports Media, Ferrari, Fogagnolo und Florian

Share Now

Related Post