Coach Bollini: ”Unser Ziel ist es, die jungen Talente zur Geltung zu bringen“

[Lesedauer: 2 Minuten]

BOZEN. Es brauchte jemanden, der in der Lage ist, die jungen Talente zur Geltung zu bringen. Jemanden, der es schafft, unseren Südtiroler Mädels einen Wachstumsprozess zu ermöglichen. Jemanden, der das Umfeld kennt. Keiner passt da besser als Andrea Bollini, der Trainer aus Bologna, der bereits 2011 Neruda trainierte, die Orange-Blauen zum Sieg in der Serie C führte und im Anschluss auch noch im ersten Jahr auf nationalem Level äußerst positive Resultate erzielte. Die Vereinsführung dachte sofort an ihn, als man beschlossen hatte, einen Neuanfang zu wagen, sprich zu den tiefen Wurzeln unseres Territoriums zurückzukehren. Bollini wird deshalb der Coach der ersten Mannschaft für die kommende Saison sein.

„Ich pflege Vertrauen und eine tiefe Freundschaft zu meinem Co-Trainer Luigi Archis. Als er mir illustriert hat, was mich in diesem Jahr erwarten würde, habe ich sofort mit Enthusiasmus zugesagt. Nach fünf Jahren in der Serie C – mit guten Resultaten – kehre ich also in die B2 zurück und dies mit einer Mannschaft, die sich entschieden hat, junge Spielerinnen heranreifen zu lassen, gleichzeitig jedoch einen guten Mix behalten möchte.“

Deshalb wird es auch eine Saison, wo nicht ein besonderer Tabellenplatz angestrebt wird.

„Das Ziel ist es, wie immer gute Arbeit zu leisten und somit Resultate zu erzielen. Darüber hinaus ist für uns alle natürlich der Wachstumsprozess unserer jungen Spielerinnen von elementarer Bedeutung. Ebenso wollen wir uns im nationalen Volleyball-Panorama etablieren. Wir nehmen uns deshalb keine besondere Tabellenplatzierung vor, trotzdem wollen wir jedes Spiel gewinnen und Match für Match alles geben.“

Es ist schwierig, eine Prognose in der Gruppe C abzugeben, in der die Orange-Blauen gelandet sind.

„Ich habe den Kreis gesehen“, so Coach Bollini weiter, „aber ehrlich gesagt ist es noch zu früh, technische Urteile über das Level der gegnerischen Teams abzugeben. Wir werden versuchen, uns eine schnelle Spielweise anzueignen, doch vieles hängt von den technischen Merkmalen der Mannschaft ab, die ich zur Verfügung haben werde. Nach den ersten Trainingseinheiten wird das Projekt in seinen Konturen und Details bereits klarer. Eines ist aber sicher: Wir werden mit großem Enthusiasmus starten.“

Das Team trifft nach Ferragosto zusammen und die ersten Trainings dürften in der letzten Augustwoche stattfinden. Die genauen Daten werden in nächster Zeit aber genau fixiert und bekanntgegeben.

 

Share Now

Related Post